logo

Quick Links

Contact

Englisches Seminar
Universitätsstraße 150
D-44801 Bochum
Germany

Administrative Office
Room: GB 6/133
Opening Hours: mo-fr 08:30-12:30 und nach Vereinbarung
Tel.: +49 234 32 22589
Fax: +49 234 32 14743
E-Mail: es-geschaeftszimmer ~~~AT~~~ rub.de

Student Counselling Service
PD Dr. Monika Müller
E-Mail: fachberatungenglisch -AT- rub.de
Office: GB 5/141
Tel: +49-234-32-25066
Office Hours: mo 9-11.30
mi 9.30-12.30
Für die Sprechstunde ist KEINE Anmeldung erforderlich!  

play
pause
Nr

The following parts of this website are available in English.

News – Aktuelle Mitteilungen

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Zentralklausur Grammatik BM

2017-04-19

Alle Studierenden, die im Sommersemester 2017 an der Zentralklausur Grammatik BM teilnehmen möchten, müssen in diesem Semester einen Grammatik BM Kurs belegen und an den Tests im Kurs teilnehmen.
Es reicht nicht aus, in einem früheren Semester einen Grammatik BM Kurs besucht zu haben.


Ergebnisse und Abholung der Zentralklausur Grammatik BM (Resit) WS 16/17

2017-04-13

Die Ergebnisse der Zentralklausur Grammatik BM vom 12.04.2017 werden in der zweiten Vorlesungswoche des SS 17 in VSPL-Campus veröffentlicht. Die Klausuren können anschließend bei der Erstkorrektorin oder dem Erstkorrektor abgeholt werden. Die Einteilung ist wie folgt:

Buchstabengruppe Name des Erstkorrektors
A – D Klawitter
E – J Minow
K – Na Ottlinger
Ne – Sta Viol
Ste – Z Zucker

» More...


Information zum Latinum als Voraussetzung für den Master of Education

2016-08-30

Mit der Änderung des Lehrerausbildungsgesetzes (LABG) 2009 und der sich anschließenden Änderung der Lehramtszugangsverordnung (LZV) im Herbst 2016 wird das Latinum als Voraussetzung für den Erwerb des Master of Education im Fach Englisch als gesetzliche Vorgabe abgeschafft.

Die Abschaffung des Latinums im Fach Englisch gilt rückwirkend für alle Studierenden, die nach der M.Ed.-Prüfungsordnung (GPO-M.Ed.) vom 11.01.2013, also mit integriertem Praxissemester, studieren.

Studierende, die noch unter den Bedingungen des Modellversuchs, also nach der GPO-M.Ed. vom 12.10.2005 (einschließlich aller Änderungen), studieren, müssen weiterhin das Latinum gemäß den für sie geltenden fachspezifischen Bestimmungen nachweisen.


Wegfall des Übergangssemesters ab WS 2015/16

2016-08-30

Mit Beginn des WS 2015/16 ist die Möglichkeit, bereits als B.A.-Studierende/r für ein Semester Masterveranstaltungen zu belegen, entfallen. Sollten Sie planen, ein Masterstudium aufzunehmen, können Sie dies erst nach vollständigem Abschluss des B.A., nach Bewerbung und erfolgter Zulassung im Laufe des vorangegangenen Semesters tun. Bitte beachten Sie die gültigen Fristen für die Bewerbung.

» Bewerbungsportal der RUB


Reform der M.Ed. Prüfungsordnung 2013 (LABG 2009)

2015-11-24

Im Zuge der jüngsten Reakkreditierung des M.Ed.-Studiengangs haben sich einige Änderungen in der Prüfungsordnung und in den Fachspezifischen Bestimmungen im Fach Englisch ergeben. Diese beziehen sich größtenteils auf die Ermittlung der Modulnoten in den vier Prüfungsrelevanten Modulen. Für Studierende, die sich zum Sommersemester 2016 in den M.Ed. einschreiben, gelten verpflichtend die neuen Regelungen.

Studierende, die im Wintersemester 2015/16 bereits in den M.Ed. eingeschrieben sind, sollten sich im Servicezimmer persönlich beraten lassen.