logo ES50

Das Wichtigste
auf einen Blick

Kontakt

Englisches Seminar
Universitätsstraße 150
Postfach 166
D-44801 Bochum

Geschäftszimmer
Lage: GB 6/162
Postfach: 166
Öffnungszeiten: nach Vereinbarung
Tel.: +49 234 32 22589
Fax: +49 234 32 02589
E-Mail: es-geschaeftszimmer #AT# rub.de

Studienfachberaterin
PD Dr. Monika Müller
E-Mail: fachberatungenglisch ^ AT ^ rub.de
Raum: GB 6/55
Tel: +49-234-32-25066
Sprechzeiten: Informationen zur Sprechstunde der Studienberaterin, die donnerstags sowohl in GB als auch via Zoom stattfindet, finden Sie im Terminplaner.

play
pause
Nr

News – Aktuelle Mitteilungen

Assistant teaching positions in the UK

2022-01-19

Applications are invited for a couple of school assistantships (German) in the UK for next school year (2022-3). Please send your CV by February 7th latest to Ewan Dow. There may also be further positions available for UK & Irish passport-holders, or anyone holding 'pre-settled status' (valid for two years).


Summer School 2022

2022-01-19

The English department will be organising a two-week summer school in Canterbury, Kent in August 2022. This is a great opportunity to explore the southeast of England and collect a few credit points for interesting classes on the way. Details concerning the academic and social programme, accommodation, costs, and registration can be found here.
Please note: Corona-related restrictions will almost certainly be different in the summer, so try not to extrapolate too much from the current situation.


Obligatorische Masterberatungsgespräche für das SoSe 2022

2022-01-12

Die Beratungsgespräche für den Übergang zum M.A. oder M.Ed. zum SoSe 2022 finden am Freitag, den 11.02.22, in Form von kollektiven Zoom-Beratungsgesprächen statt. Die Beratung ist obligatorisch für alle Studierenden, die im SoSe 2022 erstmalig Masterkurse belegen wollen. Studierende, die erst zu einem späteren Semester in den Master übergehen wollen, müssen nicht an der Veranstaltung teilnehmen, sie findet jedes Semester statt.

  • M.A. von 10:00 – 11:00 Uhr
  • M.Ed. von 11:30 – 13:00 Uhr

Den Zoom-Link zur Veranstaltung finden Sie im extra dafür eingerichteten moodle-Kurs Obligatorische Beratungsgespräche Anglistik für das SoSe22. [Bitte geben Sie den Titel bei der Suche nach dem Kurse genauso an oder nutzen Sie diesen Link.] Die Anmeldung erfolgt wie immer über die RUB Email-Adresse und das Passwort. Auswärtige BewerberInnen können den Link per E-Mail bei der Studienberaterin oder auch beim Servicezimmer des Englischen Seminars erfragen.

Die Beratungsgespräche thematisieren die Studienverläufe M.A. und M.Ed., die Möglichkeit eines Doppelabschlusses (M.A./M.Ed.) und die Besonderheiten des Studiums unter Corona-Bedingungen (Online-Lehre sowie Sonderregelungen bezüglich des im M.Ed. geforderten Auslandsaufenthalts). Im Anschluss an die Beratungsgespräche erhalten Sie die Bescheinigungen über die erfolgten Beratungen.


Book of the Month: January 2022

2022-01-12

Did you also make a resolution to read more books this year? Why not start with this book recommendation by Yusuf Cil!


Studienaufenthalt ERASMUS - Bewerbungsfrist 14. Januar 2022

2022-01-03

Bewerbungen auf das ERASMUS-Programm des Englischen Seminars für einen Studienaufenthalt in Irland und Großbritannien im akademischen Jahr 2022-23 können noch bis zum 14. Januar 2022 gedruckt im Servicezimmer, Geschäftszimmer und bei der Auslandsberatung eingereicht, postalisch oder per E-Mail gesendet werden.

Das Programm bietet erfolgreichen Bewerber*innen einen Studienplatz an einer der sieben Partneruniversitäten in England, Irland und Wales. Die Studiengebühren entfallen vollständig und jeder Platz ist zudem mit einem ERASMUS-Stipendium von etwa 450 Euro monatlich verbunden. Zusätzlich kann Auslandsbafög beantragt werden.

Falls Sie sich gerne auf das ERASMUS-Programm des Englischen Seminars bewerben wollen, finden Sie weitere Informationen auf der Internetseite des Englischen Seminars zu den Partneruniversitäten und zum Bewerbungsverfahren.


Sprechstunde der Studienberaterin des ES

2021-10-12

Informationen zur Sprechstunde der Studienberaterin, die ab dem 21.10.21 donnerstags sowohl in GB als auch via Zoom stattfindet, finden Sie im Terminplaner.


Lehrveranstaltungen im Wintersemester 21/22: Ergänzungen/Änderungen

2021-09-27

Bitte beachten Sie die folgenden Ergänzungen/Änderungen:

  • NEU: B.A.-Übung, Cultural Studies US: "Presidential Campaigns in the USA - from George Washington to Joe Biden" (Hildenhagen)
  • NEU: B.A.-Seminar, Engl. Lit. bis 1700: "Road Trip: Chaucer's The Canterbury Tales" (McCann)
  • NEU: M.A.-Seminar/M.Ed.-Übung, Engl. Lit. bis 1700: "The Bitter and the Sweet: Middle English Lyrics in Context" (McCann)
  • Zeitänderung: "Women Writing on Madness" (Schürmann), neu: DO 10-12
  • Zeitänderung: "Place Poems: Touring Britain through Contemporary Poetry" (Klawitter), neu: DO 14-16
  • Zeitänderung: "Restoration Readings" (Pankratz), neu: DO 14-16
  • Zeitänderung: "American Muscial Styles" (M. Müller), neu: MO 10-12
  • Entfällt: "Metaphysical Poetry" (Ottlinger)
  • Entfällt: "Introduction to Literary Studies", Gruppe H (Ottlinger)

Kursbeschreibungen der neuen Kurse siehe verlinktes Dokument

Zusätzliche Lehrveranstaltungen WS 21/22


Informationen für Erstsemester-Studierende

2021-09-24

Für alle Studierenden im ersten Bachelorsemester steht auf der Lernplattform Moodle ein Kurs mit dem Titel "Erstsemester-Einführung Anglistik/Amerikanistik (WiSe 2021/22)" bereit, der einen Überblick über die Studienstruktur, das Anmeldeverfahren und die Beratungsangebote am Englischen Seminar gibt:

Erstsemester-Einführung Anglistik/Amerikanistik auf Moodle


Obligatorischer Auslandsaufenthalt: Ausweitung der Kompensationsmöglichkeit

2021-06-09

Die Möglichkeit zur pandemiebedingten Kompensation des Auslandsaufenthalts im BA Anglistik/Amerikanistik wird bis einschließlich WiSe 2021/22 verlängert und gilt nun für Studierende, die sich aktuell mindestens im 4. Fachsemester befinden, ihr Studium also im WiSe 2019/20 oder früher begonnen haben. Diese Studierenden können den Auslandsaufenthalt durch insgesamt 6 zusätzliche CP aus den Bereichen Fremdsprachenausbildung und/oder Cultural Studies ersetzen. Mit dem SoSe 2022 soll zur normalen Obligatorik zurückgekehrt werden, eine Kompensation ist dann nicht mehr möglich.

Studierende mit dem Studienziel M.Ed./Lehramt müssen beachten, dass die vom LABG festgelegte Dreimonatsregel dessen ungeachtet nach wie vor gilt und erforderliche Auslandsaufenthalte im Rahmen des M.Ed.-Studiums abgeleistet werden müssen. Sollte es auch hier zu größeren Problemen kommen, gibt es (Stand heute) die Möglichkeit von Härtefallanträgen an den Gemeinsamen Prüfungsausschuss Master of Education. Anders als bei der normalen Anerkennung des Auslandsaufenthalts, müssen Studierende die entsprechenden Leistungsnachweise im Wert von 6 CP selbstständig zu einem Modul zusammenfassen. Es wird dabei genauso vorgegangen wie bei der manuellen Zusammenfassung des Modulungebundenen Bereichs (siehe Punkt C der Anleitung des Englischen Seminars hier). Das entsprechende Modul trägt den Namen "ES Auslandsaufenthalt (Kompensation).


English Department Newsletter

2019-04-09

Students, staff and friends of the seminar are invited to subscribe to the newsletter of the English department. The newsletter will be sent out at irregular intervals to inform about upcoming events of the English department, the Fachschaft and around Bochum that are of interest to all anglophiles. Lately we informed you about the Summer School in Canterbury, a scholarship to go to NYC, a book sale in Düsseldorf, and a selection of Shakespeare productions on stage and screen in the area.
Tired of missing out? Subscribe now.


Information zum Latinum als Voraussetzung für den Master of Education

2016-08-30

Mit der Änderung des Lehrerausbildungsgesetzes (LABG) 2009 und der sich anschließenden Änderung der Lehramtszugangsverordnung (LZV) im Herbst 2016 wird das Latinum als Voraussetzung für den Erwerb des Master of Education im Fach Englisch als gesetzliche Vorgabe abgeschafft.

Die Abschaffung des Latinums im Fach Englisch gilt rückwirkend für alle Studierenden, die nach der M.Ed.-Prüfungsordnung (GPO-M.Ed.) vom 11.01.2013, also mit integriertem Praxissemester, studieren.

Studierende, die noch unter den Bedingungen des Modellversuchs, also nach der GPO-M.Ed. vom 12.10.2005 (einschließlich aller Änderungen), studieren, müssen weiterhin das Latinum gemäß den für sie geltenden fachspezifischen Bestimmungen nachweisen.